Welpen

Wir planen einen Wurf mit unserer Grappa im Frühjahr 2019! Mehr Informationen unter Wurfplanung.

Welpenkauf

Wir unterwerfen uns der Zuchtordnung des Labrador Club Deutschland e.V. (LCD) und bemühen uns sehr, unseren Welpen in den ersten acht Wochen einen guten Start in ihr zukünftiges Leben zu geben. Wenn die Welpen mit acht Wochen abgegeben werden, sind sie mehrfach entwurmt, grundgeimpft und gechipt. Der Käufer erhält die LCD-Ahnentafel und den Impfpass für seinen Welpen, außerdem eine Kopie des Wurfabnahmeberichtes und eine Informationsmappe, die Hinweise zu Fütterung, Ausstattung, Haltung, Erziehung und vieles mehr enthält.

 

Von den Welpenkäufern erwarten wir, dass der Hund später an einem Wesenstest teilnimmt und HD / ED geröngt wird.

 

Wenn Sie an einem Welpen aus unserer Zucht interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung zu einem unverbindlichen Besuch und über eine telefonische Kontaktaufnahme unter Tel. 06181-575960. Sollten Sie uns nicht persönlich, sondern nur unseren Anrufbeantworter erreichen, rufen wir gerne zurück, wenn Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Gern beantworten wir all Ihre Fragen, aber wir werden auch Sie genau "unter die Lupe nehmen". Es ist uns überaus wichtig, genau zu wissen, wohin die Welpen gehen, die wir mit so viel Liebe und Sorgfalt aufgezogen haben.

Unsere Welpenaufzucht

Unsere Welpen wachsen im Haus, mitten in unserem Wohnbereich auf. Aus der Wurfkiste heraus wird zunächst die unmittelbare Umgebung erkundet.

Dann wird das ganze Welpenzimmer erobert. Die Welpen lernen unterschiedliche Gegenstände, Spielzeuge und Alltagsgeräusche kennen.

Draußen können sie unseren Garten und Hof entdecken.

 

 

Zusätzlich unternehmen wir mehrfach kleine Ausflüge in Wald und Wiese in unserer näheren Umgebung.

 

Vor dem Kauf eines Welpen sollten Sie sich über die Antworten auf folgende Fragen Gedanken machen:

Sind alle Familienmitglieder aus vollem Herzen einverstanden mit der Entscheidung, einen Hund in die Familie aufzunehmen?

 

Ein Hund kostet sehr viel Zeit - z.B. für die Erziehung - und auch Geld - nicht nur die Anschaffungskosten, sondern auch der weitere Unterhalt wie Futter, Tierarzt, Steuern, Haftpflicht, Ausbildung. Und dies nicht nur als Welpe, sondern ein Leben lang. Sind Sie bereit und auch in der Lage, Ihr Leben in den nächsten 12-14 Jahren auf einen Hund auszurichten?

 

Ist der Labrador der richtige Hund für Ihre Lebensumstände? Der Labrador ist eine Jagdhunderasse, der dann ein glückliches und zufriedenes Leben führt, wenn Sie ihm eine artgerechte Beschäftigung bieten. Er liebt schlechtes Wetter und freut sich über jeden bekannten und unbekannten Menschen, den er nach einem Bad in der Schlammpfütze auf dem Spaziergang trifft.

 

Sind Sie bereit, die Verantwortung für den Hund auch weiterhin zu übernehmen, wenn sich unausweichliche Veränderungen der eigenen Lebensumstände ergeben, z.B. ein neues Baby, Kinder gehen aus dem Haus, Wohnungswechsel oder Rückkehr in den Beruf?

Wenn Sie diese Fragen mit "ja" beantworten können und entschlossen sind, einen Labrador in Ihre Familie aufzunehmen, freuen wir uns über Ihre telefonische Kontaktaufnahme. Vielleicht wird Ihr neues Familienmitglied ja ein "Labradorable"?

Wurfplanung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Larsen